Ketokitchen Livecooking

Rhabarber-Erdbeer-kuchen

Luftiger Aprikosenkernmehlboden mit Rhabarber. Dazu eine  Tonkabohnen-Buttercreme, saftige Erdbeeren und Himbeergötterspeise

fluffiger Kuchen mit Erdbeeren, Rhabarber, Buttercreme und Götterspeise

Rhabarber-Erdbeer-Kuchen

DerKetoKoch
Fluffiger Aprikosenkernmehlboden mit Rhabarber, Tonkabohnen-Buttercreme, Erdbeeren und Götterspeise
No ratings yet
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 25 Min.
Gericht Cake, Kuchen
Land & Region Deutsch, Europäisch, International
Portionen 12 Portionen
Kalorien 400 kcal

Zutaten
  

Tonkabohnen-Buttercreme

Belag und Guss

  • 2 Tütchen Dr. Oetker Himbeere Götterspeise
  • 500 ml Wasser
  • 5 EL Erythrit

Anleitungen
 

Kuchenboden

  • Backofen auf 150 Grad vorheizen, Springform mit Backpapier auskleiden und fetten.
  • Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen und in den Kühlschrank stellen. Eigelb schaumig schlagen. Sahne und geschmolzene Butter unterrühren. Danach Aprikosenkernmehl und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen. AKM-Backpulvergemisch unter die Eigelbmasse rühren. Eischnee nach und nach unterheben und für etwa 30 Minuten backen. Den Boden abkühlen lassen.

Buttercreme

  • Sahne mit Erythrit, Tonkabohne und Pfeilwurzelmehl vermischen. 4 Eigelb einrühren und langsam aufkochen. Abkühlen lassen
  • Wenn der Pudding Raumtemperatur hat mit der Butter aufschlagen. (Butter muss auch Raumtemperatur haben!)
  • Creme gut in der Form verstreichen, damit die Masse den Boden gut bedeckt und die Form „dicht“ ist.
  • Meine Springform ist am Verschlussbügel nicht dicht. Das Problem behebe ich indem ich die Nieten und den Spalt mit etwas Butter abdichte. (Ich hatte leider schon mal einen halben Liter Götterspeise in Kühlschrank von oben nach unten verteilt )

Belag und Guss

  • Erdbeeren waschen, putzen und in Scheibchen oder Stücke schneiden.
  • Die geschnittenen Erdbeeren ringförmig von außen nach innen einlegen und anschließend an der Masse festdrücken. Den Kuchen Für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Für den Guss 500 ml Wasser mit dem Erythrit und dem Götterspeisepulver erhitzen, nicht kochen.
  • Die Götterspeise lasse ich gern im Waschbecken im kalten Wasser runter kühlen, bevor ich sie auf den Kuchen gebe. Den Kuchen für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Kalorien: 400kcalKohlenhydrate: 3.75gEiweiß: 10.25gFett: 35.2gBallaststoffe: 1gZucker: 2g
Keyword keto, ketocake, lchf, lowcarb, lowcarbcake
Teile das Rezept@derketokoch oder tag #derKetoKoch!