Brownie mit Zartbitter Ganache

Fluffig saftiger Brownie

Das Aprikosenkernmehl könnt ihr bei https://lowcarb-leckereien.de/11-shop bestellen. Mit dem Code alex bekommt ihr da noch 10% Rabatt auf euren Warenkorb.

saftiger Brownie mit Zartbitterganache

Brownie mit Zartbitter Ganache

DerKetoKoch
saftiger Brownie mit Zartbitter Schokoladen Ganache
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
4 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit 5 Stdn. 10 Min.
Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region International
Portionen 12 Personen
Kalorien 470 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

Brownie

  • Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Butter mit 200 g Schokolade zusammen in einem kleinen Topf schmelzen.
  • Die Eier mit dem Erythrit schaumig aufschlagen.
  • Das flüssige Butter-Schokoladen Gemisch unter die Eier mixen.
  • Das Mehl und das Backpulver zu der Schokomasse geben und gut untermischen.
  • Alles in eine gefettete und mit Backpapier ausgekleidete Springform füllen und für 30-40 Minute backen. Heraus nehmen und abkühlen lassen.

Schoko Ganache

  • Die Sahne mit einer halben geriebenen Tonkabohne aufkochen.
  • Die Schokolade in der Küchenmaschine fein hacken.
  • Die gehackte Schokolade mit der heißen Sahne übergießen und verrühren. In den Kühlschrank stellen, damit die Masse kalt wird.
  • Wenn die Masse kalt ist, mit dem Handmixer aufschlagen, bis die Sahne steif wird.
  • Zügig auf dem Kuchen verteilen und mit einem Löffel glattstreichen.

Nutrition

Serving: 120gKalorien: 470kcalKohlenhydrate: 8gEiweiß: 10gFett: 41gBallaststoffe: 5gZucker: 5g
Keyword keto, ketocake, lchf, lowcarb
Teile das Rezept@derketokoch oder tag #derKetoKoch!